Ätherische Öle - Wirkungsvoll oder doch Hokuspokus?

Heute dreht sich alle um den Duft verschiedener Dinge, beziehungsweise auch um den Duft und die Wirkung ätherischer Öle.

Wahrscheinlich kennst Du es auch…

.. der Duft einer Umgebung kann die Wahrnehmung einer bestimmten Situation durchaus sehr beeinflussen.

Um Dir ein Beispiel zu nennen, damit Du es Dir bildlich vorstellen kannst:

Stelle Dir vor Du liegst im Mitten der Berge auf einer wunderschönen grünen Wiese
mit frischen Lavendel -Blumen.

Die Sonne strahlt und Du genießt die Gerüche und die Umgebung sehr und lässt automatisch
von allen Sorgen in dem Moment los. 

Eine wunderschöne und herrliche Situation oder?

Nun stell Dir aber folgendes Szenario vor:

Wieder liegst Du in mitten der Berge auf einer wunderschönen grünen Wiese mit frischen Blumen.

Aber nun steigt ein schlimmer Geruch auf.
Der frische Duft der Wiese wird durch den gemeinen und stinkenden Geruch von etwas überdeckt.

Direkt fühlst Du dich nicht mehr so wohl und Du kannst die Landschaft und die Situation nicht 
mehr so genießen wie es vorher der Fall war.

Siehst Du wie Gerüche unser Leben beeinflussen können?

Dann schauen wir mal wie es im Alltag und speziell auch mit ätherischen Ölen aussieht…

Entspannung auch im Alltag

Wie wir eben zusammen festgestellt haben, können Gerüche uns eindeutig beeinflussen.
Und diesen Effekt kannst Du dir auch im Alltag sehr gut zunutze machen.

Aber wie machst Du das nun? ..

Dazu gibt es eine sehr simple aber doch auch sehr effektive Methode.
Diese wird auch gern bei Yoga-Kursen verwendet um eine zusätzliche Entspannung zu erzeugen.

Du kannst dazu einfach etwas ätherischen Öl nehmen und es Dir in den Nacken massieren, bzw. massieren lassen.
Ein beliebter Duft dafür ist der Lavendel-Duft.
Natürlich kannst Du auch deinen Lieblingsduft dazu verwenden.

Im weiteren Verlauf des Beitrages findest Du eine Zusammenstellung aller Düfte, und welche Wirkung sie
auf Deinen Körper, Geist und dessen Wahrnehmung haben.

Probier es also doch einmal aus, und Du wirst merken wie viel entspannter Du durch den Alltag
gehen wirst.

 

Welche Wirkung haben die verschiedenen ätherische Öle auf deinen Körper?

Dies ist die Frage, welche sich nun wahrscheinlich die meisten unter uns stellen werden.

Aber keine Sorge, denn wir haben eine super Auflistung der beliebtesten und vor
allen wirkungsvollsten Öle für Euch!

Jasmin beispielsweise ist ein Duft, welcher super euphorisierend wirkt.
Das hebt deutlich die Stimmung an und harmonisiert förmlich deinen Körper.
Dieser Duft hilft Dir sehr gut dabei durch hektische Zeiten zu kommen.

Oregano hingegen verleiht dir Vitalität und Kraft.
Solltest Du also einmal ausgelaugt sein oder solltest Du eine wichtige Entscheidung treffen,
dann hilft dir Oregano dabei, in Ruhe ein zielgerichtete Entscheidung zu treffen.

Lavendel birgt eine sehr entspannende Wirkung in sich.
Es wird häufig dazu genutzt um im Alltag eine Entspannung zu erfahren, oder um
sich abends vor dem Schlafengehen zu entspannen.

Thymian ist vitalisierend, belebend und auch wärmend.
Es kann Angstgefühle und emotionale Schwankungen mindern.

Zitrus hebt deine allgemeine Laune und stärkt somit auch dein Selbstbewusstsein.
Solltest Du also eine stressige oder schlechte Zeit haben, oder generell ein Stimmungstief,
dann ist dies wahrscheinlich der richtige Duft für Dich.

Myrte ist der Duft der Enttäuschten und Trauernden.
Denn dieser Duft hilft dabei deinen Geist zu reinigen. Somit hilft es Dir
dabei loszulassen oder mit Enttäuschungen klar zu kommen.

Du siehst also es gibt einen Haufen an ätherischen Düften.
Am besten testest Du dich einmal durch die Düfte und schaust welche Wirkung sie jeweils auf
deinen Körper haben.

Wie verwende Ich die ätherischen Öle denn nun?

Die Anwendung der ätherischen Öle ist total simpel und einfach.

Du kannst das von Dir ausgewählte Öl auf deine Haut auftragen.
Dazu gibt es besonders wirkungsvolle Stellen, wie beispielsweise das Handgelenk oder den Nacken.
Vor dem Schlafengehen oder bei Entspannung auf der Couch, kannst Du dir auch etwas
 von dem ätherischen Öl auf die Schläfen reiben.

Eine weitere Methode um von den Vorteilen der Düfte zu profitieren,
wäre die Anwendung als Raumspray.
Dazu kannst Du einen Diffusor verwenden, dieser sprüht das gewählte Öl
in regelmäßigen Abständen in die Luft und erfüllt somit den Raum mit einen sehr angenehmen Duft.

Unser Fazit - Definitiv kein Hokuspokus

Abschließend ist eigentlich nicht mehr viel zu sagen.

Am Besten Du probierst es für Dich selbst einmal aus und testest Dich Dir die 
verschiedenen Düfte.

Eins steht definitiv fest, nämlich dass Düfte unser Leben sehr beeinflussen können.
Um warum sollte man dann nicht die Eigenschaft der verschiedenen Düfte nutzen
und sein Leben damit positiv beeinflussen?

Wir hoffen, dass Wir euch mit diesen Informationen weiterhelfen konnten.

Befreie Dich selbst, denn Entspannung ist der Weg zum Glück!

Trete jetzt dem beYou Club bei und erhalte Tipps,Rabatte und mehr.

AGB ● Datenschutz ● Impressum ● Kontakt

Menü schließen
×
×

Warenkorb