Senkfuß

Allgemeine Informationen

Bei einem Senkfuß stehen die Knochen der Fuß-Innenseite meist weit hervor.

Meist sind von dieser Fehlstellung Menschen betroffen,
welche ein deutliches Übergewicht aufweisen.

In den seltensten Fällen ist ein Senkfuß angeboren.

Wirksame Heilmittel

Barfuß gehen oder das Tragen von zusätzlichen Gel-Schuheinlagen
kann bereits deutliche Erfolge erzielen.

Fußsohlenmassage

Dazu können Sie das beYou Fußmassage Set hervorragend benutzen.
Benutzen Sie den Fußroller,
sowie die Massagebälle ausgiebig um jeden Bereich der Fußsohle zu treffen!

Die Massage sollte mindestens 3-5 Minuten dauern.

Das Tragen von Schuhwerk mit erhöhten Bewegungsmöglichkeiten
ist durchaus förderlich.

Beispiele dafür sind Sandalen, Barfußschuhe oder auch Mokassins.

Menü schließen
×
×

Warenkorb