Hyaluronsäure

Was kann dieser Inhaltsstoff eigentlich? ...

Genau Das und noch viele weitere Informationen verraten wir Dir hier!

Was ist Hyaluronsäure überhaupt?

Viele denken bei dem Wort Hyaluronsäure oftmals an Schönheitsbehandlungen.
Dabei ist Hyaluronsäure eine komplett natürliche Substanz welche in Deinem Körper vorkommt
und dabei die Aufgabe hat, Feuchtigkeit zu binden.
Und dies sogar in großen Mengen.

Somit ist diese Säure ein sehr wichtiger Bestandteil der Haut.
Sie versorgt deine Haut auf natürlichem Wege mit Feuchtigkeit und sorgt für die beliebte Straffheit der Haut.

Zudem ist Hyaluronsäure der Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit,
welche im Gelenkknorpel aufzufinden ist.

Sie sorgt damit für einen geschmeidigen Ablauf in den Gelenken
und verhindern den direkten Kontakt zwischen zwei Knochen um ein Reiben zu verhindern.

Die Wirkung von Hyaluronsäure:

Einnahme von Hyaluronsäure

Im Gegensatz zu den diversen hyaluronsäurehaltigen Cremes, Seren oder Gels
welche lediglich nur auf der Hautoberfläche wirken,
versorgen Hyaluronsäure-Kapseln den ganzen Körper mit dem beliebten Wirkstoff.

Eine weitere Option wären Hyaluron-Injektionen von einem Arzt,
aber diese sind nicht nur teuer sondern auch schmerzhaft.

Dazu ist zu sagen, dass auch Hyaluronsäure Kapseln eben keine Wunderpillen sind,
welche ihre Wirksamkeit über eine Nacht entfalten.
Erste sichtbare Ergebnisse sind meist nach einigen Wochen zu verzeichnen

Eine Einnahmeempfehlung können wir Ihnen in diesem Rahmen leider nicht geben.
Dazu finden Sie aber mehr auf den jeweiligen Verpackungen der
Nahrungsergänzungsmittel oder auf Nachfrage bei ihrem Arzt.
Erfahrungsgemäß sollte man aber schon von einer Tagesdosis
von etwa 200 bis 300 Milligramm des Wirkstoffes ausgehen.

Alle Vorteile durch Hyaluronsäure :

Menü schließen
×
×

Warenkorb